Gemeinde Wangerooge

 

wangeroogeklein.jpg

 

Gemeindebrandmeister: Bernd Kubiak

stv. Gemeindebrandmeister: Torsten Stumpf

 

Informationen zur Gemeinde:

(früher : Wangeroog oder Wangeroch) ist eine Insel im Niedersächsischen Wattenmeer . Mit einer Größe von rd. 8 qkm liegt die Insel rd. 8,5 km vom Festland entfernt und zählt rd. 1300 Einwohner. Sie liegt im Nationalpark „Niedersächsisches Wattenmeer“ und gehört zum Weltnaturerbe der UNESCO. Erstmals urkundlich erwähnt ist Wangerooge im Jahr 1327. Sie gehörte früher zur „Herrschaft Jever“ im Oldenburger Land und damit nicht zu Ostfriesland. Haupteinnahmequelle des Nordseeheilbades Wangerooge ist der Tourismus. Jährlich werden rd. 110.000 Urlaubsgäste mit rd. 1 Millionen Übernachtungen gezählt. Die Insel ist tideabhängig mit dem Schiff oder auf dem Luftwege von Harlesiel aus erreichbar.

 

Besonderheiten/Sonstiges:

  • Inselgemeinde mit Tourismus
  • Vielbefahrene Seeschifffahrtsstraßen direkt vor der Insel
  • Hafen
  • Flughafen

 

Ortswehren:

Wangerooge

 

Kontakt:

Bernd Kubiak
Elisabeth-Anna-Str.17
26486 Wangerooge
Telefon: 04469/1234
E-Mail: